Einleitung zu "Redguard"

 

Meine Spiele     

    

Index

Ich

Die Spiele  

Atlantis 2 

Gabriel     Knight 3

Tödliche Täuschung

Dracula Ressurection

Redguard Einleitung

The Longest Journey Prolog

Quest for Glory V Einleitung

Paris 1313 Einleitung

The Final Curse Einleitung

Dracula 2:    Die letzte Zufluchtsstätte Einleitung

Pompei:    Einleitung

Atlantis III:    Einleitung

Versailles II: Das Testament    Einleitung

Jerusalem    Einleitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1) Die Stadt  2) Die Umgebung
3) Wieder in der Stadt 4) Das Amulett
5) Die Zwergenruine 6) Die Sternwarte
7) Hunding-Statue  8) Die Goblinhöhlen
9) Die Katakomben 10) Die Renegaten
11) Lillandrils Flakon 12) Kampf gegen N'gasta
13) Der Seelenstein  14) Im Palast 

Es ist gegen Ende der zweiten Ära, einer Epoche des Krieges, als die Truppen des Kaiserreiches von Tiber Septim die Königreiche von Tamriel einnehmen in ihrem glorreichen Streben nach Eroberung. Man tritt Septim von allen Seiten entgegen, aber nie erbitterter als in Hammerfell, der Heimat der Redguards. 

Der Hohe König von Hammerfell, Thassad II, widersetzt sich den kaiserlichen Invasionsgelüsten, selbst als er andere Königreiche zerbrechen sieht, bis ihn der Tod ohne Vorwarnung und überraschend ereilt. Nach dem Tode des Königs, stürzt sich Hammerfell führungslos  in einen blutigen Bürgerkrieg zwischen den Königstreuen, die fortgesetzt für die Souveränität ihres Heimatlandes kämpfen, und den Erben, welche die Herrschaft des Kaisers schließlich akzeptiert haben.  

Kronprinz A'tor, Sohn von Thassad und Erbe von Hammerfell, führt seine Truppen siegreich gegen die Erben. Aber diese schließen einen  Pakt mit dem Kaiser, der Tiber Septim erlaubt, seine Armeen ins Land zu holen und die geschwächten  Streitkräfte der Königstreuen zu zerreiben. Die letzte Schlacht wird im Hafen von  M'kai geschlagen, dem von den Vorvätern ererbten Sitz der Königstreuen. Prinz A'tor und seine Truppen führen einen erbitterten Kampf, werden jedoch schließlich besiegt.

Da Tiber Septim einen Aufstand der halsstarrigen Redguards befürchtet, die einen fremden Herrscher nie lange geduldet haben, errichtet er in jeder Stadt von Hammerfell kaiserliche Garnisonen. Lord Richton, der Mann, der A'tor in der Schlacht von  M'kai besiegte, wird zum  Übergangsgouverneur von  MíKai ernannt. Seine Herrschaft ist grausam. Die lautstarken Redguards finden entweder den Tod oder werden als vermisst gemeldet.

  

Die Personen

Cyrus

Sie übernehmen die Rolle dieses Redguard Söldners, einem würdigen Sohn von Hammerfell und Held der Geschichte. Cyrus verließ Hammerfell vor langer Zeit, um sich die an das Kaiserreich angrenzenden Länder anzusehen. Er schwor, nie in seine Heimat zurückzukehren auf Grund einer Schandtat, an der er noch immer trägt. Wenn man einmal von den vor Cyrus liegenden Gefahren absieht Ė den kaiserlichen Wachen, den Drachen, den Legionen von Untoten Ė besteht seine größte Angst darin, seine Schwester Iszara wiederzusehen. Denn sie hat ihm zweifellos noch immer nicht verziehen, dass er ihren Ehemann vor 10 Jahren tötete.

Jetzt ist Iszara verschwunden.

Tobias, Cyrus ehemaliger Vorgesetzter und Kapitän informiert Cyrus in einem Brief über das Verschwinden seiner Schwester Iszara.

Cyrus begegnet bei  seinen Nachforschungen:

Amiel Richton, der als Dank für seinen Sieg über den Kronprinzen von Hammerfeld in der Seeschlacht in der Hunding - Bucht zum Übergangs-Gouverneur von  MíKai ernannt wurde,

Dram, dem Elfen, einem gedungenen Mörder, der für Lord Richton, den Übergangs- -Gouverneur arbeitet, und vielen weiteren Personen in Stros MíKai, die ihm bei seiner Suche nach Iszara behilflich sind.

(Trithick, dem Händler, Lakene, der sehr geschickt in Reparaturen jeglicher Art ist, Kisandra,der Silberschmiedin, Jíffer, dem Buchhändler, Falicia, der Magierin, Maiko, dem Kartographen, Dreekius, dem Barkeeper des "Draggin' Tale Inn", Rollo, Favis im Glockenturm, Prnell, der im Hafenturm tätig ist, Erasmo, dem Elf in der Sternwarte, Mariah, der Gärtnerin, Bruder Nidal, der den Tempel von Arkay hütet, Avis, dem Schlangenbeschwörer, Ulrik, dem Schmuggler, Saban und Coyle, den Yokunda, Joto, dem Hohen Magier, Ngasta, dem Nekromanten und vielen mehr).

 

 

vor

©Copyright Renate Pieper