1) Einleitung
2) Teil 1: London 12) Letzte Reisevorkehrungen in der Irrenanstalt
3) Draculas Haus in Carfax 13) Kanalisation: Erneut auf dem Weg nach Highgate
4) Dr. Sewards Irrenanstalt 14) Der zweite Besuch auf dem Friedhof von Highgate
5) Kanalisation: Auf dem Weg nach Highgate 15) Teil 2: Auf dem Weg nach Transsylvanien
6) Der Friedhof von Highgate 16) Der Steinbruch
7) Wieder in der Irrenanstalt 17) Im unterirdischen Kerker
8) Kanalisation: Auf dem Weg ins Styx 18) Der Friedhof von Borgo
9) Im Kino Styx 19) Draculas Schloss
10) Kanalisation: Auf dem Weg nach Carfax 20) Im Schlossturm: Die Seilbahn
11) Der zweite Besuch in Carfax 21) "Die letzte Zufluchtsstätte"

Vor sich entdeckt Jonathan ein Boot, das dort vor Anker liegt. Er steigt in das Boot und rudert in Richtung Carfax. In Gedanken ist er bei seinem Freund, dessen Opfer er sein Leben verdankt. Er schwört, Seward zu rächen und dem Grafen Dracula den Gar aus zu machen:

"Seward mein Freund, nur meine Trauer ist so stark wie mein Schmerz. Dein Tod muss der letzte auf einer bereits zu langen Liste sein! Sobald ich Carfax zerstört habe, bleibt Dracula keine Wahl mehr. Er muss in seiner letzten Zufluchtsstätte in Highgate Zuflucht suchen. Dann werde ich das Monster aus seinem Versteck locken, und es vernichten. Dein Opfer möge nicht umsonst gewesen sein. Mögest Du mein Versprechen hören, wo immer du bist!"

Schließlich hat Jonathan das Ziel seiner Reise erreicht. Das Boot legt an und Jonathan steigt hinaus. Er geht am Abwasserkanal entlang geradeaus, wendet sich dann nach links und gelangt schließlich zu einer Tür auf der linken Seite. Er sieht sich die Tür an und stellt fest, dass er auch hier wieder einen Schlüsselcode benötigt. Er öffnet die Klappe des Sicherheitsschlosses links von der Tür, nimmt den Zylinderschlüssel aus seinem Rucksack, den er in Draculas Schreibtisch in Carfax gefunden hat, und setzt diesen in das Schloss links unten ein. Daraufhin erscheinen wieder oben in den sechs Feldern erneut vier Ziffern und unten auf dem Schloss auf der rechten Seite ein Symbol:

4 3 leer 2 1 leer
 

1) 5. Spalte

2) 4. Spalte

3) 2. Spalte

4) 1. Spalte

 

Jonathan nimmt den Zylinderschlüssel wieder heraus und steckt ihn zurück ins Gepäck. Er öffnet den Rucksack , nimmt die Schablone auf der linken Seite und legt diese auf Draculas Notizbuch. Automatisch wird in dem Buch wieder die Seite mit den Symbolen aufgeschlagen, die für den Zylinderschlüssel benötigt werden (Symbole für die Planeten). Am unteren rechten Bildrand erscheint das Symbol für Hopkins Brille. Jonathan benutzt die Brille (anklicken) und liest die Zahlenkolonnen auf der rechten Seite. Dann verschiebt er die Spitze der Schablone auf den Kreis, auf dem oben ein Kreuz thront.

 

Nun kann er die Zahlen in den Feldern der Schablone ablesen.

8-4-6-2 lautet der Zahlencode für den Zugang nach Carfax.

Sobald dies geschehen ist,  wendet er sich dem Zylinder zu und stellt die Zahlen entsprechend ein. Er verbindet die Schablone wieder mit dem Zylinder, steckt den Gegenstand dann in den Schlitz des Schlosses und geht durch die nunmehr geöffnete Tür.

 

© Copyright Renate Pieper

 

weiter